Steuersätze

  
In den Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf sowie in beiden Städten gelten jeweils abweichende Steuersätze (Hebesätze) für Grundsteuer A und B sowie für die Gewerbe- und Hundesteuer. Welcher Steuersatz in welcher Gemeinde derzeit seine Gültigkeit hat, erfahren Sie auf dieser Seite.
  
Letzte Aktualisierung: 10.02.2015
 
Grundsteuer
Stadt Eschershausen
Stadt Stadtoldendorf
Gemeinde Arholzen
Gemeinde Deensen
Gemeinde Dielmissen
Gemeinde Eimen
Gemeinde Heinade
Gemeinde Holzen
Gemeinde Lenne
Gemeinde Lüerdissen
Gemeinde Wangelnstedt
   
  A
350 v. H.
340 v. H.
320 v. H.
328 v. H.
340 v. H.
345 v. H.
360 v. H.
360 v. H.
320 v. H.
350 v. H.
330 v. H.
   
  B
350 v. H.
340 v. H.
320 v. H.
328 v. H.
340 v. H.
345 v. H.
360 v. H.
360 v. H.
320 v. H.
350 v. H.
330 v. H.
 
 
Gewerbesteuer
Stadt Eschershausen
Stadt Stadtoldendorf
Gemeinde Arholzen
Gemeinde Deensen
Gemeinde Dielmissen
Gemeinde Eimen
Gemeinde Heinade
Gemeinde Holzen
Gemeinde Lenne
Gemeinde Lüerdissen
Gemeinde Wangelnstedt
   
  GS
350 v. H.
350 v. H.
330 v. H.
330 v. H.
350 v. H.
350 v. H.
350 v. H.
350 v. H.
330 v. H.
350 v. H.
330 v. H.
 
Hundesteuer
Stadt Eschershausen
Stadt Stadtoldendorf
Gemeinde Arholzen
Gemeinde Deensen
Gemeinde Dielmissen
Gemeinde Eimen
Gemeinde Heinade
Gemeinde Holzen
Gemeinde Lenne
Gemeinde Lüerdissen
Gemeinde Wangelnstedt
    GS
41,- € *
68,- € *
50,- € *
50,- € *
50,- € *
37,- € *
60,- € *
41,- € *
50,- € *
36,- € *
50,- € *

* pro Jahr, für den ersten Hund
  • home
  • Kontakt
  • Drucken
  • sitemap
Veranstaltungskalender


 
Solling Vogler Region




 
Historisches Weserbergland
Historisches Stadtoldendorf


Kulturhistorischer Stadtrundgang