Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung der Stadt Stadtoldendorf

Die Stadt Stadtoldendorf sucht zur Verstärkung des Bauhofes zum 01. Oktober 2018

eine/n Gärtner/in
(Fachrichtung Garten-und Landschaftsbau)

in Vollzeit (unbefristet, 39 Stunden/Woche).

Haupteinsatzgebiete sind Instandhaltungsarbeiten sowie Pflanz- und Pflegearbeiten im Bereich von städtischen Grünanlagen und Liegenschaften. Zu den Aufgaben gehören auch der Einsatz im Winterdienst sowie allgemeine Bauhoftätigkeiten.

Wir erwarten den Führerschein der Klasse CE. Idealerweise haben Sie Erfahrung im Führen von Radladern und Hubsteigern, zusätzlich besitzen Sie den Motorsägeschein AS Baum I. Die Bereitschaft zur Tätigkeit auch außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeiten (Bereitschafts-, Winter- und Wochenenddienste, auch an Feiertagen) sowie zur Weiterbildung für den Bereich Baumpflege und –kontrolle setzen wir voraus.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) der Kommunen.

Die Stadt Stadtoldendorf ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern und Frauen bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/innen werden im Rahmen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 06.07.2018 an die Stadt Stadtoldendorf -Personalamt-, Kirchstraße 4, 37627 Stadtoldendorf oder per Email an bewerbung@eschershausen-stadtoldendorf.de.

(Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht, Es sollen daher keine Originale sowie Bewerbungsmappen, Schnellhefter usw. eingereicht werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen nach datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.)

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf stellt zum 01.08.2019

eine/n Auszubildende/n

für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung ein.

Verwaltungsfachangestellte sind in verschiedenen Bereichen der Verwaltung tätig. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Rechtsanwendung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen wie z.B. Finanzwesen, Personalwesen und Ordnungswesen. Sie sind Ansprechpartner für ratsuchende Bürger.

Die Aufgaben der/des Verwaltungsfachangestellten sind interessant, vielseitig und setzen Verantwortungsbewusstsein voraus. Im Wechsel mit der praktischen Ausbildung vor Ort in der Samtgemeindeverwaltung werden theoretische Lerninhalte, neben der Berufsschule beim Besuch einer Fachschule, vertieft. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Bewerberinnen und Bewerber sollten einen guten Schulabschluss haben bzw. diesen bis zum Einstellungszeitpunkt erwerben.

Sollten wir Ihr Interesse an einer Ausbildung bei der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf geweckt haben, können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse u.a.) bis spätestens 17.08.2018 an die Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf -Personalamt-, Kirchstraße 4, 37627 Stadtoldendorf senden, alternativ per Email an bewerbung@eschershausen-stadtoldendorf.de (möglichst zusammengefasst in einer Datei). 

(Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Es sollen daher keine Originale sowie Schnellhefter, Sichthüllen usw. eingereicht werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen nach datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.)

 
  • home
  • Drucken
  • sitemap
Veranstaltungskalender


 
Ratsinformationssystem


 
Historisches Weserbergland
Solling Vogler Region




 



Dieses Internetangebot verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung