Freizeitpark Mammut

  Freizeitpark Mammut
Jeroen und Linda Jansen
Yorck-Straße 5  -  37627 Stadtoldendorf
Tel.: 0049 (0) 5532 99 56 393
Mobil: 0049 (0)172 71 79 706
Mobil: 0049 (0)174 61 97 916
 E-Mail: info@fpmammut.de   -   www.fpmammut.de
 
 
  Die Highlights...
 - 50 ha Offroadpark in bergiger Landschaft (Wiesen und Wälder)
 - Verschiedene Schwierigkeitsgrade im Offroadfahren
 - Hochdruckwäsche und Miet-Geländefahrzeuge (auch "Hummer H1")
 - Große Zeltwiese mit Campingmöglichkeiten
 - Neues Sanitärgebäude auf dem Platz
 - Restaurant für kleine Mahlzeiten direkt auf dem Gelände
 - Übernachtungsmöglichkeiten im Unterkunftsgebäude (Pension) möglich
 - Wunderschöne Routen für Motorradfahrer durch das Weserbergland
 
Das Gelände liegt am Rand der Stadt Stadtoldendorf im Weserbergland. Die Ostseite des Geländes wird als Parcour genutzt. Man darf mit eigenem straßenzugelassenen (TÜV-geprüften) Geländewagen/ Unimog über die vorhandenen Strecken fahren (keine Quads / ATV / Enduro). Die Strecken sind sehr abwechslungsreich. So gibt es Wald und Wiesen und einen eigenen Berg (370 m).
 
Möchten Sie ein ganzes Wochenende im Freizeitpark Mammut verbringen, dann sind Sie herzlich willkommen auf dem Campingplatz oder im Unterkunftsgebäude in der ehemaligen Kaserne. Für Gruppen/Clubs gibt es eine separate Zeltwiese, zudem stehen auf dem Gelände ein Restauarntgebäude sowie sanitäre Anlagen zur Verfügung. Nach dem Offroadfahren gibt es die Möglichkeit, sein Auto mit einem Hochdruckreiniger zu waschen.
 
  
 
    
 
So finden Sie uns:
Linnenkämper Straße, 37627 Stadtoldendorf
Koordinaten: N 51º52.555'  E 009º38.125'

Von A2 Abfahrt 35 Rinteln Richtung Hameln (B83)

In Hameln der B83 folgen, nach Hehlen auf die B240 Richtung Eschershausen, in Eschershausen der B64 Richtung Stadtoldendorf folgen

A33 Richtung Paderborn

Abfahrt 27 Richtung Bad Driburg/Höxter (B64), der B64 folgen Richtung Höxter/Holzminden, nach Holzminden rechts Richtung Stadtoldendorf
  
  • home
  • Kontakt
  • Drucken
  • sitemap
Veranstaltungskalender


 
Ratsinformationssystem


 
Historisches Weserbergland
Solling Vogler Region