Weserbergland-Weg

Wahre Natur - echt erleben! Hochmoore, Hutewälder, verwunschene Schlösser und Burgen sowie historische Fachwerkstädte. Eine unverfälschte Natur und erlebnisreiche Kultur bietet der Weserbergland-Weg. Die Fachwerkstädte, Hann, Müden, Hameln und Rinteln beeindrucken genauso wie das Weserrenaissance Schloss Hämelschenburg und das Kloster Amelungsborn. Der Weserbergland-Weg führt auf 225 Kilometern von Hann, Münden bis zur Porta Westfalica mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf dem 268 Meter hohen Wittekindsberg

• Lage:  Weserbergland in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen
• Anfangs- bzw. Endpunkt: Hann, Münden und Porta Westfalica
• Länge: 225km
• Anzahl der Etappen: 13

Mehr Informationen unter: www.top-trails-of-germany.de oder www.weserberglandweg.de

Ein Film von Spreadfilms, www.spreadfilms.de

  • home
  • Kontakt
  • Drucken
  • sitemap
Veranstaltungskalender


 
Solling Vogler Region




 
Historisches Weserbergland
Historisches Stadtoldendorf


Kulturhistorischer Stadtrundgang